Was ist FTP und wie kann es Ihr Training verbessern?

Was ist FTP und wie kann es Ihr Training verbessern?

Wenn es darum geht, ein "Killer-Training" zu entwickeln, das Sie wirklich trainiert, kann es ziemlich schwierig sein, zu bestimmen, wie hart Sie wirklich trainieren müssen. Das liegt daran, dass unser Körper durch individuelle Lebensstilentscheidungen geformt wird und sich an die körperliche Aktivität (und Inaktivität) anpasst, die wir auf ihn ausüben. Das bedeutet, dass die Entscheidung zwischen leichtem, mittelschwerem und schwerem Training sehr viel schwieriger sein kann, wenn die körperliche Fitness jedes Einzelnen so unterschiedlich aufgebaut ist. Hier kommt die Funktionelle Schwellenleistung (FTP) ins Spiel!

So funktioniert FTP

FTP wird traditionell im Leistungssport verwendet, um die theoretische Maximalleistung zu bestimmen, die ein Fahrer eine Stunde lang aufrechterhalten kann; dies ist nützlich, um die genaue Pedalkraft eines Fahrers bis auf die Wattzahl vorherzusagen. Die Ergebnisse können dann verwendet werden, um die Trainingseffektivität und -intensität auf höchst individuelle Weise zu steigern.

FTP ist ein so effektiver Maßstab für die Trainingsintensität, dass es sich schnell zu einer unverzichtbaren intelligenten Funktion unter den Heimtrainern auf dem heutigen Markt entwickelt hat - einer der Gründe, warum unser kürzlich veröffentlichtes A.I. Smart Bike mit einer integrierten FTP-Bewertung ausgestattet ist!

AI Gym App Power Zone

Das RENPHO A.I. Smart Bike nutzt FTP, um das Fitnessniveau einer Person zu bewerten und dann Kurse und Herausforderungen zu personalisieren, die auf die Toleranzschwelle des jeweiligen Fahrers abgestimmt sind. Der Hauptzweck besteht darin, Menschen an ihre Grenzen zu bringen, ohne ihren Willen zum Erfolg zu brechen; diese Funktion kann über den Cycling Power Test in der AI Gym App aufgerufen werden.

Wie bereite ich mich auf einen FTP-Test vor, wie er im RENPHO A.I. Smart Bike vorkommt?

Es mag wie eine beängstigende Aufgabe klingen, aber FTP ist nichts, wovor man sich fürchten muss. Sie sollten nur wissen, dass Sie garantiert ins Schwitzen kommen werden, also ziehen Sie sich am besten bequeme Kleidung an und wärmen Sie sich auf, um sich auf eine intensive Sitzung vorzubereiten.

Der FTP-Test dauert 10 bis 15 Minuten, und der Schwierigkeitsgrad steigt von Minute zu Minute, bis Sie nicht mehr in die Pedale treten können. Die verschiedenen Strecken in der AI Gym App werden dann automatisch auf Ihr FTP-Ergebnis kalibriert. Es wird daher empfohlen, so lange wie möglich zu radeln, damit jede Trainingsstrecke korrekt auf Ihr Fitnessniveau kalibriert werden kann.

Was ist, wenn ich zu müde werde, um noch 10 bis 15 Minuten in die Pedale zu treten?

Der FTP-Test endet, wenn der Fahrer nicht mehr in die Pedale treten kann. Der Test ist so konzipiert, dass er die Fitness jedes Fahrers fordert, indem der Pedalwiderstand jede Minute erhöht wird, bis der Fahrer nicht mehr weitermachen kann. Dadurch soll der Körper belastet und beurteilt werden, wie gut er in der Lage ist, der Ermüdung zu widerstehen, indem er sich an drastische Sprünge im Gewichtswiderstand anpasst.

Wir verwenden FTP, um die Fitnessschwelle einer Person genau zu verstehen, damit die KI-Kurse lernen und sich an Ihre Obergrenze anpassen können, ohne Sie jemals über das hinaus zu drängen, was Sie nicht erreichen können. Wir glauben, dass das effektivste Trainingsprogramm nicht dasjenige ist, dass Sie kaputt macht und tagelang müde zurücklässt. Vielmehr geht es darum, eine angemessene Herausforderung zu bieten, die es Ihrem Körper ermöglicht, sich schneller von Ermüdung zu erholen und sich an eine neue, viel höhere Belastungsgrenze anzupassen.

AI Gym App Power Courses

Sollte ich mehrere FTP-Tests durchführen, um einen genauen Wert zu erhalten?

Ein FTP-Test ist ausreichend, um die Kurse in der AI Gym App zu kalibrieren. Wir empfehlen jedoch, alle 4-6 Wochen einen neuen FTP-Test durchzuführen, um Ihre Leistungssteigerung zu überprüfen und die Verbesserungssprünge zu messen, die Sie nach dem Ausprobieren mehrerer AI personalisierter Kurse gemacht haben.

Ist ein personalisiertes FTP-Training für mich geeignet?

Das RENPHO AI Smart Bike folgt der Philosophie der wissenschaftlichen Fitness. Deshalb nutzt es FTP, um den Schwierigkeitsgrad der Trainingskurse an die körperliche Leistungsfähigkeit des Fahrers anzupassen. Dies unterscheidet sich von herkömmlichen Heimtrainern auf dem Markt, die eine Vielzahl von Trainingswiderstandsstufen anbieten, ohne die individuelle Fitness des Fahrers zu berücksichtigen. Daher sind die personalisierten FTP-Trainings effektiv und für Personen ab 14 Jahren geeignet und sollten als Option in Betracht gezogen werden, wenn man ein aktives Cardio-Training von zu Hause aussucht.