Nutzungsbedingungen (App)

Nutzungsbedingungen (App)

HINWEIS: DIE NUTZUNG DER DIENSTE SETZT VORAUS, DASS VERBRAUCHER BESTIMMTE STREITIGKEITEN UND ANSPRÜCHE MIT UNS SCHIEDSGERICHTLICH KLÄREN LASSEN, UND SCHRÄNKT DIE ART UND WEISE EIN, IN DER SIE VON UNS ENTSCHÄDIGT WERDEN KÖNNEN. DIESE BEDINGUNGEN ENTHALTEN EINEN VERZICHT AUF SCHIEDSVERFAHREN FÜR SAMMELKLAGEN. Bitte beachten Sie die unten stehenden Richtlinien zum Schiedsverfahren und die Verzichtserklärung.

Die JOICOM Corporation, ihre Tochtergesellschaften und/oder verbundenen Unternehmen ("Renpho", "wir", "uns" oder "unser") stellen Ihnen möglicherweise Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung, wenn Sie Renpho-Anwendungen für Mobiltelefone nutzen oder Software verwenden, die von Renpho in Verbindung mit seinen Produkten oder Dienstleistungen bereitgestellt wird (zusammenfassend als "Dienstleistungen" bezeichnet). Renpho stellt die Dienste gemäß den folgenden Bedingungen (diese "Bedingungen") zur Verfügung.

Durch die Nutzung der Dienste erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Bitte lesen Sie sie sorgfältig durch.
WENN SIE MIT DIESEN BEDINGUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND, KÖNNEN SIE DIE DIENSTE IN KEINER WEISE NUTZEN ODER DARAUF ZUGREIFEN. WENN SIE DIE DIENSTE IN IRGENDEINER WEISE NUTZEN, ERKLÄREN SIE SICH MIT DIESEN BEDINGUNGEN EINVERSTANDEN UND STIMMEN ZU, DASS DIESE BEDINGUNGEN JEDERZEIT IN KRAFT BLEIBEN, SOFERN SIE WÄHREND DER NUTZUNG DER DIENSTE NICHT VON UNS GEÄNDERT WERDEN.

GEISTIGES EIGENTUM

Alle Inhalte, die auf den Diensten angezeigt oder ausgeführt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwendungen, Software und/oder Dienste, die für den Betrieb mit den Diensten entwickelt wurden, Texte, Grafiken, Artikel, Fotos, Bilder, Illustrationen, Benutzerbeiträge usw., sind Eigentum von Renpho und durch US-amerikanische und internationale Urheberrechtsgesetze sowie andere Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt, soweit anwendbar. Sie verstehen, dass Renpho alle Rechte, Titel und Interessen an den Diensten besitzt.

EINGESCHRÄNKTE LIZENZEN

Unter der Voraussetzung, dass Sie diese Bedingungen einhalten, gewährt Renpho Ihnen eine widerrufliche, beschränkte, nicht exklusive, nicht übertragbare und nicht unterlizenzierbare Lizenz für den Zugang zu den Diensten und deren persönliche und nicht kommerzielle Nutzung. Diese hierin gewährte eingeschränkte Lizenz gilt nur für mobile Anwendungen, wie unmittelbar unten beschrieben. Die Dienste können es Ihnen ermöglichen, bestimmte Inhalte zu kopieren oder herunterzuladen; bitte denken Sie daran, dass nur weil diese Funktionalität vorhanden ist, dies nicht bedeutet, dass alle hierin oder in anderen Nutzungsbedingungen enthaltenen Einschränkungen nicht gelten.

Die von Renpho hierin gewährten Lizenzen erlöschen automatisch, wenn Sie die vorliegenden Bedingungen nicht einhalten.

Weder die Dienste noch Teile der Dienste dürfen ohne schriftliche Genehmigung von Renpho reproduziert, vervielfältigt, kopiert, verkauft, weiterverkauft, besucht oder anderweitig für kommerzielle Zwecke genutzt werden. Diese Lizenz schließt nicht ein, und Sie dürfen nicht: 1. Material aus den Diensten veröffentlichen (einschließlich der Wiederveröffentlichung auf einer anderen Website), Material aus den Diensten verkaufen, vermieten oder unterlizenzieren 2. Material aus den Diensten in der Öffentlichkeit zeigen 3. Material aus den Diensten zu reproduzieren, zu vervielfältigen, zu kopieren oder anderweitig für einen kommerziellen Zweck zu nutzen 4. Material in den Diensten zu bearbeiten oder anderweitig zu verändern 5. Material aus den Diensten weiterzugeben, mit Ausnahme von Inhalten, die speziell und ausdrücklich zur Weitergabe zur Verfügung gestellt werden

Sofern nicht anders angegeben, sind Renpho und/oder seine Lizenzgeber Eigentümer der geistigen Eigentumsrechte an den Diensten und dem Material in den Diensten, und alle nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen gewährten Rechte sind Renpho vorbehalten. Sie verstehen, dass Renpho Eigentümer der Dienste ist. Sie werden nicht versuchen, die Dienste zu verändern, zu veröffentlichen, zu übertragen, sich an der Übertragung oder dem Verkauf zu beteiligen, zu vervielfältigen, davon abgeleitete Werke zu erstellen oder sie anderweitig zu verwerten.

MOBILE ANWENDUNG

Renpho kann mobile Anwendungen für die Nutzung mit mobilen Geräten zur Verfügung stellen. Um eine mobile Anwendung nutzen zu können, müssen Sie ein kompatibles mobiles Gerät besitzen. Renpho übernimmt keine Garantie dafür, dass eine Ihnen zur Verfügung gestellte Mobile Anwendung mit Ihrem Mobilgerät kompatibel ist. Renpho gewährt Ihnen hiermit eine nicht-exklusive, nicht übertragbare, widerrufliche Lizenz zur Nutzung einer Objektcode-Kopie der Mobilen Anwendung auf einem Mobilgerät, das ausschließlich Ihnen gehört oder von Ihnen geleast wird, für Ihren persönlichen Gebrauch. Sie dürfen nicht: (i) die Mobile Anwendung zu modifizieren, zu disassemblieren, zu dekompilieren oder zurückzuentwickeln, es sei denn, eine solche Einschränkung ist ausdrücklich gesetzlich verboten; (ii) die Mobile Anwendung zu vermieten, zu verleasen, zu verleihen, weiterzuverkaufen, in Unterlizenz zu vergeben, zu vertreiben oder anderweitig an Dritte zu übertragen oder die Mobile Anwendung zu nutzen, um Time-Sharing- oder ähnliche Dienste für Dritte bereitzustellen; (iii) Kopien der Mobilen Anwendung zu erstellen; (iv) sicherheitsrelevante Funktionen der Mobilen Anwendung, Funktionen, die die Nutzung oder das Kopieren von Inhalten, die über die Mobile Anwendung zugänglich sind, verhindern oder einschränken, oder Funktionen, die Nutzungsbeschränkungen der Mobilen Anwendung durchsetzen, zu entfernen, zu umgehen, zu deaktivieren, zu beschädigen oder anderweitig zu stören; oder (v) die Urheberrechts- und sonstigen Schutzrechtsvermerke auf der Mobilen Anwendung zu löschen. Sie erkennen an, dass Renpho von Zeit zu Zeit aktualisierte Versionen der Mobilen Anwendung herausgeben und die Version der Mobilen Anwendung, die Sie auf Ihrem mobilen Gerät verwenden, automatisch elektronisch aktualisieren kann. Sie stimmen solchen automatischen Upgrades auf Ihrem mobilen Gerät zu und erklären sich damit einverstanden, dass diese Bedingungen für alle diese Upgrades gelten. Die vorstehende Lizenzgewährung stellt keinen Verkauf der Mobilen Anwendung oder einer Kopie davon dar, und Renpho und seine Drittlizenzgeber oder Lieferanten behalten alle Rechte, Titel und Interessen an der Mobilen Anwendung (und jeder Kopie der Mobilen Anwendung), die Renpho Ihnen zur Verfügung stellt. Für die Nutzung der Mobilen Anwendung durch Sie können die üblichen Datengebühren des Netzbetreibers anfallen.

DIENSTLEISTUNGSBESCHREIBUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN

Renpho bemüht sich, so genau wie möglich zu sein. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr dafür, dass die Beschreibungen genau, vollständig, zuverlässig, aktuell oder fehlerfrei sind.

Die Dienste können sich im Laufe der Zeit ändern, wenn wir sie verbessern. Wir sind jederzeit berechtigt, die Dienste auszusetzen, einzustellen, Nutzungsbeschränkungen aufzuerlegen oder aufzuheben oder den Zugriff auf alle oder einen Teil der Dienste zu beschränken. Einige dieser Änderungen an den Diensten können dazu führen, dass Hardware-Geräte, Dienste von Drittanbietern, Konfigurationen oder Software-Setups nicht mehr funktionieren. Wir können solche Änderungen nach unserem alleinigen Ermessen und mit oder ohne Vorankündigung vornehmen.

Risikoübernahme

Sie übernehmen wissentlich und freiwillig alle Risiken bei der Nutzung der Dienste. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Nutzung der Dienste auf Ihr alleiniges Risiko erfolgt. Sie machen Renpho bzw. seine Lizenzgeber und Lieferanten nicht für Verluste oder Schäden verantwortlich, die sich aus Ihrem Zugang zu und/oder Ihrer Nutzung der Dienste ergeben, insbesondere nicht für Verluste oder Schäden an Ihren Computern, mobilen Geräten, insbesondere Tablets und/oder Smartphones, oder Daten. Die Dienste können Bugs, Fehler, Probleme oder andere Einschränkungen enthalten.

Sie erklären sich in Ihrem eigenen Namen, in dem Ihrer persönlichen Vertreter und Ihrer Erben freiwillig damit einverstanden, Renpho und seine Eigentümer, leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Agenten, Partner, Berater, Vertreter, Unterlizenznehmer, Nachfolger, Abtretungsempfänger, Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammenfassend als "Renpho" bezeichnet) freizustellen, zu verzichten, zu entlasten, schadlos zu halten, zu verteidigen und zu entschädigen, Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen (zusammen die "Unternehmensparteien") von allen Ansprüchen, Klagen oder Verlusten wegen Körperverletzung, Sachschäden, widerrechtlicher Tötung, seelischem Leid, Verlust der Privatsphäre oder anderen Schäden oder Beeinträchtigungen, sei es für Sie oder für Dritte, die sich aus Ihrer Nutzung der Dienste ergeben können.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Die Dienste und die mobile Anwendung werden im Ist-Zustand und mit allen Fehlern bereitgestellt. Soweit gesetzlich zulässig, lehnt Renpho im eigenen Namen und im Namen seiner Lizenzgeber und Lieferanten ausdrücklich alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf die Dienste ab, die sich aus dem Gesetz oder anderweitig ergeben, einschließlich und ohne Einschränkung aller stillschweigenden Garantien der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck, der Nichtverletzung von Rechten, der Lastenfreiheit oder des Eigentumsrechts, zusätzlich zu Garantien, die sich aus dem Handelsverkehr, den Gepflogenheiten oder der Handelspraxis ergeben. Weder Renpho noch seine Lizenzgeber oder Lieferanten garantieren, dass die Dienste Ihren Anforderungen entsprechen oder dass der Betrieb der Dienste ununterbrochen oder fehlerfrei ist. Renpho garantiert nicht, dass die Dienste, Informationen, Inhalte, Materialien, Produkte (einschließlich Software) oder andere Dienste, die in den Diensten enthalten sind oder über diese zur Verfügung gestellt werden, oder von Renpho versandte elektronische Mitteilungen frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten sind.

Soweit gesetzlich zulässig, haftet Renpho nicht für Schäden jeglicher Art, die sich aus den Diensten, Informationen, Inhalten, Materialien, Produkten (einschließlich Software) oder anderen Dienstleistungen ergeben, es sei denn, es wurde schriftlich etwas anderes vereinbart. Renpho lehnt jede stillschweigende Haftung für Schäden ab, die sich aus der Erbringung der Dienstleistungen gemäß dieser Vereinbarung ergeben, insbesondere für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Verzögerungen, unerlaubte Handlungen, Irrtümer, Zusicherungen oder sonstige Mängel, die sich aus der Nichterbringung der Dienstleistungen ergeben, unabhängig davon, ob diese durch Handlungen oder Unterlassungen verursacht wurden, oder für sonstige Schäden, die auftreten. Renpho und seine Lizenzgeber und Lieferanten haften nicht für Ansprüche, die sich aus Ihrer Nutzung der Dienste ergeben, einschließlich indirekter, zufälliger, spezieller Schäden, Folgeschäden oder Strafschadensersatz (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden durch entgangenen Gewinn oder entgangene Einnahmen), unabhängig davon, ob diese durch Handlungen oder Unterlassungen von Renpho, Unternehmenspartnern oder Renpho-Nutzern oder deren Beauftragten oder Vertretern verursacht wurden. Diese Haftungsbeschränkung gilt unabhängig davon, ob die Schäden aus einem Vertragsbruch, einer unerlaubten Handlung oder einer anderen rechtlichen Theorie oder Handlungsform resultieren. Sie stimmen zu, dass diese Haftungsbeschränkung eine angemessene Risikoverteilung darstellt und ein grundlegendes Element der Geschäftsgrundlage zwischen Renpho und Ihnen ist. Die Dienstleistungen würden ohne diese Beschränkungen nicht erbracht werden.

AUSSCHLUSS DER MEDIZINISCHEN HAFTUNG

SIE VERSTEHEN UND STIMMEN ZU, DASS DIE DIENSTE KEINE MEDIZINISCHE BERATUNG DARSTELLEN. DAS VERTRAUEN AUF DIE BEREITGESTELLTEN INFORMATIONEN ERFOLGT AUSSCHLIESSLICH AUF IHR EIGENES RISIKO. DIESE DIENSTE UND ALLE MATERIALIEN DIENEN NUR ZU INFORMATIONSZWECKEN. DIE BEREITGESTELLTEN INFORMATIONEN SIND NICHT ALS ERSATZ FÜR EINE PROFESSIONELLE MEDIZINISCHE BERATUNG, DIAGNOSE ODER BEHANDLUNG GEDACHT. SUCHEN SIE IMMER DEN RAT IHRES ARZTES ODER EINES ANDEREN QUALIFIZIERTEN GESUNDHEITSDIENSTLEISTERS EIN, WENN SIE FRAGEN ZU IHREM GESUNDHEITLICHEN ZUSTAND HABEN. MISSACHTEN SIE NIEMALS PROFESSIONELLEN MEDIZINISCHEN RAT ODER ZÖGERN SIE NICHT, IHN AUFGRUND VON INHALTEN AUF DEN WEBSITES ODER MOBILEN ANWENDUNGEN EINZUHOLEN. WENN SIE EINEN MEDIZINISCHEN NOTFALL HABEN, RUFEN SIE SOFORT IHREN ARZT ODER 911 AN. WIE NACHSTEHEND AUSFÜHRLICHER DARGELEGT, HAFTET RENPHO NICHT FÜR DIREKTE, INDIREKTE, FOLGE- ODER BESONDERE SCHÄDEN, DIE SICH AUS DIESEN DIENSTEN UND MATERIALIEN ERGEBEN.

Anwendung der Haftungsausschlüsse

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse, -verzichte und -beschränkungen schränken in keiner Weise einen anderen Haftungsausschluss oder eine andere Haftungsbeschränkung in einer anderen Vereinbarung zwischen Ihnen und Renpho oder zwischen Ihnen und einem der Lizenzgeber und Lieferanten von Renpho ein. In einigen Rechtsordnungen ist der Ausschluss bestimmter stillschweigender Garantien oder die Beschränkung bestimmter Schäden möglicherweise nicht zulässig, so dass einige der hierin enthaltenen Haftungsausschlüsse, Verzichtserklärungen und Haftungsbeschränkungen für Sie möglicherweise nicht gelten. Sie können auch andere Rechte nach geltendem Recht haben, und nichts in diesen Nutzungsbedingungen, einschließlich der eingeschränkten Garantie, soll Ihre Rechte nach geltendem Recht einschränken oder ausschließen, wenn solche Rechte nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen werden können.

Die Lizenzgeber und Lieferanten von Renpho sind beabsichtigte Drittbegünstigte dieser Haftungsausschlüsse, Verzichtserklärungen und Einschränkungen. Keine Ratschläge oder Informationen, ob mündlich oder schriftlich, die Sie über die Dienste oder anderweitig erhalten, ändern die in diesem Abschnitt genannten Haftungsausschlüsse oder Beschränkungen.

IHR KONTO

Um die Dienste nutzen zu können, müssen Sie sich möglicherweise für ein Konto anmelden, und es kann erforderlich sein, dass Sie bei dem Konto eingeloggt sind. Es kann auch erforderlich sein, dass Sie den Datenschutzrichtlinien und den Nutzungsbedingungen zustimmen.

Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, dürfen Sie die Dienste nur unter Einbeziehung und mit Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen. Renpho behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Dienste zu verweigern, Konten zu kündigen, Ihre Rechte zur Nutzung der Renpho-Dienste zu beenden, Inhalte zu entfernen oder zu bearbeiten oder Bestellungen zu stornieren.

Benutzerkonto

Um auf bestimmte Teile der Dienste zugreifen und diese nutzen zu können, werden Sie möglicherweise aufgefordert, ein Benutzerkonto ("Konto") anzulegen und Informationen anzugeben, die Sie persönlich identifizieren. Sie sichern zu und gewährleisten, dass alle Benutzerinformationen, die Sie in Verbindung mit Ihrem Konto und Ihrer Nutzung der Dienste angeben, aktuell, vollständig und richtig sind, und Sie erklären sich damit einverstanden, diese Informationen bei Bedarf zu aktualisieren, um ihre Vollständigkeit und Richtigkeit aufrechtzuerhalten, indem Sie Ihr persönliches Profil aktualisieren. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine gefälschten Inhalte (insbesondere keinen Benutzernamen, kein Bildnis oder Profil) einreichen, um sich vorsätzlich und glaubhaft als eine andere Person auszugeben, unabhängig davon, ob es sich um eine tatsächliche oder fiktive Person handelt. Wenn Renpho nach eigenem Ermessen der Ansicht ist, dass die von Ihnen angegebenen Informationen nicht aktuell, vollständig oder korrekt sind, hat Renpho das Recht, Ihnen den Zugang zu verweigern oder Ihren Zugang zu den Diensten zu sperren. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Renpho.

Konto-Sicherheit

Sie werden möglicherweise aufgefordert, einen Benutzernamen, ein Passwort und möglicherweise weitere Informationen zur Sicherung Ihres Kontos anzugeben. Sie sind allein dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihres Passworts zu wahren und den Zugriff auf Ihr Konto zu beschränken. Sie dürfen weder den Benutzernamen oder das Passwort einer anderen Person verwenden, noch dürfen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort weitergeben, noch dürfen Sie einen Authentifizierungsmechanismus umgehen, der die Eingabe von Benutzernamen, Passwörtern oder anderen Informationen erfordert, um unbefugten Zugang zu den Diensten zu erhalten. Sie verpflichten sich, Renpho unverzüglich über jede unbefugte Nutzung Ihres Kontos zu informieren. Renpho haftet nicht für Verluste, die Ihnen dadurch entstehen, dass eine andere Person Ihr Konto mit oder ohne Ihr Wissen nutzt. Sie können für alle Verluste haftbar gemacht werden, die Renpho, seinen verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeitern, Beratern, Agenten und Vertretern aufgrund der Nutzung Ihres Kontos durch eine andere Person entstehen.

GEBÜHREN

Für bestimmte Teile der Dienste können wir die Zahlung von Gebühren verlangen. Sie können sich dafür entscheiden, solche Funktionen zu abonnieren. Wenn Sie sich für ein Abonnement solcher Funktionen entscheiden, müssen Sie die in diesen Funktionen beschriebenen Gebühren bezahlen. Wir sind berechtigt, die Preise zu ändern und neue Gebühren einzuführen, indem wir Sie zehn Tage im Voraus darüber informieren. Diese Mitteilung kann Ihnen per E-Mail oder durch einen Aushang in den Diensten zugestellt werden. Mit der Nutzung der Dienste nach einer solchen Mitteilung erklären Sie sich mit den geänderten oder neuen Gebühren einverstanden.

BEWERTUNGEN, KOMMENTARE UND ANDERE INHALTE

Sie dürfen Bewertungen, Kommentare, Fotos und andere Inhalte veröffentlichen, Mitteilungen senden und Vorschläge, Ideen, Kommentare, Fragen oder andere Informationen einreichen, solange die Inhalte nicht illegal, obszön, bedrohlich, verleumderisch, die Privatsphäre verletzend, geistige Eigentumsrechte (einschließlich Veröffentlichungsrechte) verletzend oder anderweitig Dritten gegenüber verletzend oder anstößig sind und nicht aus Software-Viren, politischen Kampagnen, kommerziellen Aufforderungen, Kettenbriefen, Massensendungen oder irgendeiner Form von "Spam" oder unerwünschten kommerziellen elektronischen Nachrichten bestehen oder diese enthalten. Es ist nicht gestattet, eine falsche E-Mail-Adresse zu verwenden, sich als eine andere natürliche oder juristische Person auszugeben oder auf andere Weise über die Herkunft einer Karte oder anderer Inhalte zu täuschen. Renpho behält sich das Recht (aber nicht die Pflicht) vor, solche Inhalte zu entfernen oder zu bearbeiten, überprüft jedoch nicht regelmäßig die veröffentlichten Inhalte.

Wenn Sie Inhalte veröffentlichen oder Material einreichen, gewähren Sie Renpho ein nicht exklusives, lizenzfreies, unbefristetes, unwiderrufliches und vollständig unterlizenzierbares Recht, diese Inhalte weltweit in jedem Medienformat zu nutzen, zu reproduzieren, zu modifizieren, anzupassen, zu veröffentlichen, aufzuführen, zu übersetzen, davon abgeleitete Werke zu erstellen, zu vertreiben und darzustellen, sofern wir nichts anderes angeben. Sie gewähren Renpho und den Unterlizenznehmern das Recht, den von Ihnen eingereichten Namen in Verbindung mit solchen Inhalten zu verwenden, wenn sie dies wünschen. Sie sichern zu und gewährleisten, dass Sie alle Rechte an den von Ihnen eingestellten Inhalten besitzen oder anderweitig kontrollieren; dass die Inhalte korrekt sind; dass die Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Inhalte nicht gegen diese Richtlinie verstößt und keine Personen oder Unternehmen verletzt; und dass Sie Renpho für alle Ansprüche, die sich aus den von Ihnen bereitgestellten Inhalten ergeben, entschädigen werden. Renpho hat das Recht, aber nicht die Pflicht, jegliche Aktivitäten oder Inhalte nach eigenem Ermessen zu überwachen und zu bearbeiten oder zu entfernen. Renpho übernimmt keine Verantwortung und haftet nicht für Inhalte, die von Ihnen oder Dritten eingestellt werden.

EINSCHRÄNKUNGEN

Während Ihrer Nutzung der Dienste können Sie Verbindungen zwischen unseren Hardware-Geräten, Hardware-Geräten Dritter, unseren Diensten und/oder Diensten Dritter herstellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine Hardware-Geräte oder Dienste von Drittanbietern auf eine Art und Weise mit den Diensten verbinden werden, die für Personen gefährlich sein könnte oder die zu Schäden oder Verlust von Eigentum führen könnte.

Ihre Nutzung der Dienste unterliegt den folgenden zusätzlichen Einschränkungen:
Sie dürfen die Dienste nicht in einer Weise nutzen oder mit den Diensten interagieren, die:
1. die Rechte am geistigen Eigentum oder andere Rechte anderer verletzen; 2. gegen Gesetze oder Vorschriften verstoßen; 3. schädlich, betrügerisch, täuschend, bedrohend, belästigend, verleumderisch, obszön oder anderweitig anstößig sind; 4. die Sicherheit Ihres Kontos oder die eines anderen Benutzers gefährden; 5. auf irgendeine Weise versuchen, das Passwort, das Konto oder andere Sicherheitsinformationen eines anderen Benutzers zu erhalten; 6. die Sicherheit eines Computernetzwerks verletzen oder Passwörter oder Sicherheitsverschlüsselungscodes knacken; 7. Jegliche Form von Auto-Respondern oder "Spam" auf den Diensten ausführt oder anderweitig das ordnungsgemäße Funktionieren der Dienste beeinträchtigt (einschließlich der unangemessenen Belastung der Infrastruktur der Dienste); 8. eine Seite oder einen Teil der Dienste "crawlt", "scrabbt" oder "spinnt" (durch manuelle oder automatisierte Mittel); 9. einen wesentlichen Teil des Inhalts (wie unten definiert) kopiert oder speichert; 10. den Quellcode der Dienste dekompiliert, zurückentwickelt oder anderweitig versucht, ihn zu erhalten.

WEBSITES, ANWENDUNGEN UND SOFTWARE VON DRITTANBIETERN

Renpho hat keine Kontrolle über den Inhalt und die Leistung von Diensten Dritter, einschließlich solcher, die mit den Diensten verlinkt sind oder auf die darin verwiesen wird. Renpho hat das auf den Websites Dritter zur Verfügung gestellte Material, einschließlich Computersoftware oder anderer Waren oder Websites, nicht überprüft und kann es auch nicht überprüfen oder kontrollieren. Dementsprechend übernimmt Renpho keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, den Inhalt, die Eignung, Rechtmäßigkeit oder Qualität der Informationen, Materialien, Waren oder Websites, die auf den Websites Dritter zur Verfügung gestellt werden. Sie akzeptieren, dass Renpho nicht für die Risiken verantwortlich ist, die Sie im Zusammenhang mit Links oder Verbindungen zu Anwendungen oder Diensten Dritter eingehen. Ihre Nutzung dieser Dienste Dritter unterliegt möglicherweise den separaten Richtlinien, Nutzungsbedingungen und Gebühren dieser Dritten. Darüber hinaus bedeutet ein Link zu einer Website eines Drittanbieters nicht, dass Renpho die Website oder die dort genannten Produkte oder Dienstleistungen befürwortet.

Renpho lehnt jegliche Verantwortung und Haftung für Schäden oder sonstige Nachteile ab, die Ihnen oder Dritten durch die Nutzung von Websites Dritter entstehen, und Sie erklären sich damit einverstanden, diese zu übernehmen.

Sie akzeptieren, dass Renpho ein Interesse daran hat, die persönliche Haftung seiner Führungskräfte und Mitarbeiter zu begrenzen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine persönlichen Ansprüche gegen die leitenden Angestellten oder Mitarbeiter von Renpho oder gegen Unternehmensparteien in Bezug auf Verluste, die Sie im Zusammenhang mit den Diensten erleiden, geltend machen werden.

Unbeschadet des vorstehenden Absatzes erklären Sie sich damit einverstanden, dass die in den Haftungsausschlüssen in diesen Bedingungen dargelegten Beschränkungen der Gewährleistungen und der Haftung sowohl die leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter, Tochtergesellschaften, Nachfolger, Abtretungsempfänger und Unterauftragnehmer von Renpho als auch Renpho und die Unternehmensparteien schützen.

ENTSCHÄDIGUNG

Ohne die Entschädigungsbestimmungen dieser Vereinbarung einzuschränken, verpflichten Sie sich (der "Entschädigungspflichtige"), Renpho und die Unternehmensparteien (zusammen die "Entschädigungsberechtigten") zu verteidigen, zu entschädigen und schadlos zu halten von und gegen alle Ansprüche, Klagen, Forderungen, Klagegründe und sonstigen Verfahren (einzeln, "Ansprüche" und zusammenfassend "Ansprüche"), einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltskosten und -gebühren, und überlassen Renpho die alleinige und ausschließliche Kontrolle über die Verteidigung in allen Verfahren, einschließlich der Wahl des Rechtsbeistands und aller damit verbundenen Vergleichsverhandlungen, die sich aus oder im Zusammenhang mit Folgendem ergeben (i) der Beziehung zwischen Ihnen und Renpho, unabhängig davon, ob diese auf einem Vertrag, einer unerlaubten Handlung, einem Gesetz, Betrug, einer Falschdarstellung oder einer anderen Rechtstheorie beruht; (ii) Ihrer Verletzung dieser Vereinbarung, einschließlich und ohne Einschränkung jeglicher in dieser Vereinbarung enthaltenen Zusicherungen oder Garantien; (iii) Ihres Zugangs zu oder Ihrer Nutzung der Produkte oder Dienstleistungen; (iv) Ihrer Bereitstellung von Informationen oder anderen Daten an Renpho oder einen der Entschädigungsempfänger; (v) Ihre Verletzung oder angebliche Verletzung ausländischer oder inländischer, internationaler, bundesstaatlicher, staatlicher oder lokaler Gesetze oder Vorschriften; (vi) Ihre Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen in Bezug auf die verbotene Nutzung der Dienste und andere verbotene Verhaltensweisen; oder (vii) Ihre Verletzung oder angebliche Verletzung der Urheberrechte, Warenzeichen oder sonstiger geistiger Eigentumsrechte oder Eigentumsrechte Dritter.

Die Entschädigungsempfänger haben jeweils das Recht, aber nicht die Pflicht, sich durch einen Anwalt ihrer Wahl an der Verteidigung von Ansprüchen zu beteiligen, bei denen Sie verpflichtet sind, jeden einzelnen und/oder alle Entschädigungsempfänger zu verteidigen, zu entschädigen oder schadlos zu halten. Sie sind nicht berechtigt, Ansprüche ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der betroffenen Unternehmensparteien beizulegen.

ÄNDERUNGEN AN DIESEN BEDINGUNGEN

Diese Bedingungen können jederzeit während unserer Dienstleistungen geändert werden. Falls wir diese Bedingungen ändern müssen, können wir einen Hinweis auf der Website platzieren und Ihnen auch eine Benachrichtigung per E-Mail zusenden. Wenn Sie mit den neuen Bedingungen nicht einverstanden sind, können Sie diese ablehnen und die Nutzung der Dienste einstellen. Wenn Sie Änderungen, Ergänzungen oder Modifikationen dieser Bedingungen nicht akzeptieren, können Sie die Dienste nicht weiter nutzen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste nach einer Änderung dieser Bedingungen bedeutet, dass Sie mit allen Änderungen einverstanden sind.

Änderungen, Ergänzungen oder Modifikationen dieser Bedingungen sind unwirksam, es sei denn, sie werden von uns vorgenommen und wie hierin beschrieben aktualisiert, oder sie werden schriftlich vorgenommen und sowohl von Ihnen als auch von uns unterzeichnet.

BEENDIGUNG/LÖSCHUNG VON DATEN

Es steht Ihnen frei, die Nutzung der Dienste jederzeit zu beenden. Unbeschadet anderer Bestimmungen dieser Vereinbarung behält sich Renpho das Recht vor, nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung oder Haftung jeder Person die Nutzung der Dienste zu verweigern, egal aus welchem Grund oder aus welchem Grund, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verstöße oder mutmaßliche Verstöße gegen Zusicherungen, Garantien oder Vereinbarungen, die in dieser Vereinbarung enthalten sind, oder gegen geltende Gesetze oder Vorschriften. Diese Vereinbarung wird automatisch beendet, wenn Sie eine der Zusicherungen, Garantien oder Vereinbarungen dieser Vereinbarung verletzen. Eine solche Beendigung erfolgt automatisch und erfordert keine Maßnahmen seitens Renpho.

Auswirkung der Beendigung

Jede Kündigung dieser Vereinbarung beendet automatisch alle Rechte und Lizenzen, die Ihnen im Rahmen dieser Vereinbarung gewährt werden, einschließlich aller Rechte zur Nutzung der Dienste. Bei Beendigung kann Renpho nach eigenem Ermessen alle Dienste kündigen und/oder alle Ihre persönlichen Daten und alle anderen Dateien oder Informationen, die Sie Renpho zur Verfügung gestellt haben oder die sich anderweitig auf Ihre Nutzung der Dienste beziehen, aus den Systemen von Renpho löschen, ist jedoch nicht dazu verpflichtet. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre Inhalte löschen können oder auch nicht, wenn Sie die Dienste nicht mehr nutzen. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass wir Kopien von persönlichen Einsendungen und/oder Geräteeinsendungen und anderen Inhalten vorbehaltlich des geltenden Rechts auf unbestimmte Zeit aufbewahren können.

Nach der Kündigung müssen Sie jegliche Nutzung der Dienste einstellen. Nach der Kündigung behält sich Renpho das Recht vor, alle für notwendig erachteten Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre unbefugte Nutzung der Dienste zu verhindern, einschließlich und ohne Einschränkung technologischer Barrieren wie IP-Blockierung und direkte Kontaktaufnahme mit Ihrem Internet-Website-Provider.

Sollte sich eine Bestimmung dieser Vereinbarung als nicht durchsetzbar oder ungültig erweisen, wird diese Bestimmung auf das erforderliche Mindestmaß beschränkt oder aufgehoben, so dass diese Bedingungen ansonsten in vollem Umfang in Kraft bleiben und durchsetzbar sind.

Informationen zur eingeschränkten Produktgarantie für Renpho-Produkte finden Sie unter https://renpho.com/pages/warranty-terms-and-conditions. Wenn Sie das Produkt in der EU gekauft haben, haben Sie außerdem das gesetzliche Recht, das Produkt innerhalb von zwei (2) Jahren nach Erhalt des Produkts zu ersetzen oder zu reparieren, wenn das Produkt einen Fehler aufweist oder nicht wie beworben funktioniert.

ELEKTRONISCHE KOMMUNIKATION

Wenn Sie Dienste nutzen oder E-Mails, Textnachrichten und andere Mitteilungen von Ihrem Desktop- oder Mobilgerät an uns senden, kommunizieren Sie möglicherweise elektronisch mit uns. Sie erklären sich damit einverstanden, Mitteilungen von uns auf elektronischem Wege zu erhalten, wie z. B. E-Mails, Textnachrichten, mobile Push-Mitteilungen oder Mitteilungen und Nachrichten auf dieser Website oder über andere Dienste, wie z. B. unser Nachrichtenzentrum, und Sie können Kopien dieser Mitteilungen für Ihre Unterlagen aufbewahren. Sie erklären sich damit einverstanden, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Offenlegungen und sonstigen Mitteilungen, die wir Ihnen auf elektronischem Wege zur Verfügung stellen, alle gesetzlichen Anforderungen an die Schriftform solcher Mitteilungen erfüllen.

ABTRETUNG

Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Renpho dürfen Sie diese Bedingungen oder Ihre Rechte oder Verpflichtungen hierunter oder Ihr Dienstkonto in keiner Weise (kraft Gesetzes oder anderweitig) abtreten, untervergeben, delegieren oder übertragen. Wir können diese Bedingungen und unsere Rechte und Pflichten ohne Zustimmung oder Benachrichtigung übertragen, untervergeben, abtreten oder delegieren.

STREITBEILEGUNG

Obligatorische Schlichtung von Streitigkeiten. Sie und wir vereinbaren, dass alle Streitigkeiten, Ansprüche oder Meinungsverschiedenheiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen, den Diensten oder deren Verletzung, Beendigung, Durchsetzung, Auslegung oder Gültigkeit oder der Nutzung der Dienste (die "Streitigkeiten") ergeben, einschließlich aller Streitigkeiten zwischen Ihnen und den Unternehmensparteien, den Lizenzgebern oder Lieferanten von Renpho, ausschließlich durch ein verbindliches, individuelles Schiedsverfahren und nicht durch eine Sammel-, Vertretungs- oder konsolidierte Klage oder ein Verfahren beigelegt werden. Mit der Ausnahme, dass (1) Sie versuchen können, eine Streitigkeit vor einem Gericht für geringfügige Forderungen beizulegen, wenn sie die Voraussetzungen dafür erfüllt; und (2) wir jeweils das Recht behalten, eine einstweilige Verfügung oder einen anderen gerechten Rechtsbehelf bei einem zuständigen Gericht zu beantragen, um die Verletzung oder Veruntreuung unserer jeweiligen geistigen Eigentumsrechte zu verhindern (oder zu untersagen). Diese Schiedsklausel hindert die Parteien nicht daran, bei einem zuständigen Gericht vorläufige Rechtsmittel zur Unterstützung des Schiedsverfahrens zu beantragen. Für Streitigkeiten in den USA bedeutet "zuständiges Gericht" jedes Bundes- oder Staatsgericht: (1) das für den Streitgegenstand zuständig ist und (2) das sich in Orange County, Kalifornien, befindet. Für internationale Streitigkeiten bedeutet "zuständiges Gericht" die Gerichte von Hongkong.

Der U.S. Federal Arbitration Act regelt die Auslegung und Durchsetzung dieser Bedingungen in den USA. Sie verzichten auf das Recht auf eine Verhandlung durch Geschworene oder auf die Teilnahme an einer Sammelklage. Diese Schiedsklausel gilt auch nach Beendigung dieser Nutzungsbedingungen.

Abmeldung. Sie haben das Recht, das Schiedsgerichtsverfahren vollständig abzulehnen und alle Streitigkeiten, die ansonsten dem Schiedsgerichtsverfahren unterliegen, vor Gericht auszutragen, wenn Sie uns innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer ersten Zustimmung zu diesen Bedingungen schriftlich per Post zu Händen des Renpho-Kundendienstes, 14129 The Merge Street, Building 3 Ste A, Eastvale, CA 92880, benachrichtigen.

Erste Streitbeilegung und Benachrichtigung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir vor der Einleitung eines Streitfalles oder eines Schiedsverfahrens versuchen werden, eine informelle Lösung des Streitfalles auszuhandeln. Um diesen Prozess einzuleiten, müssen Sie vor der Einleitung eines Schiedsverfahrens eine Streitanzeige ("Anzeige") per Einschreiben an Renpho Customer Support, 14129 The Merge Street, Building 3 Ste A, Eastvale, CA 92880 senden. In der Mitteilung müssen Sie die Art und den Grund der Streitigkeit sowie die von Ihnen gewünschte Abhilfe beschreiben. Wenn wir die Streitigkeit nicht innerhalb von 60 Tagen nach Erhalt der Mitteilung beilegen können, können Sie oder wir ein Schiedsverfahren einleiten.

Schlichtungsregeln. Sie und wir vereinbaren einvernehmlich, dass alle Streitigkeiten durch ein verbindliches Schiedsverfahren vor einem einzigen Schiedsrichter beigelegt werden. In den USA wird das Schiedsverfahren von JAMS in Übereinstimmung mit den JAMS Streamlined Arbitration Rules and Procedures (die "JAMS Streamlined Arbitration Rules") verwaltet, die zum Zeitpunkt der Einreichung des Schiedsverfahrens in Kraft sind, und unterliegt den JAMS Policy on Consumer Arbitrations Pursuant to Pre-Dispute Clauses Minimum Standards of Procedural Fairness (die "JAMS Minimum Consumer Standards"). Der Schlichter kann Ihnen jeden Schadenersatz oder jede Entschädigung zusprechen, die auch ein Gericht zusprechen könnte, einschließlich individueller Unterlassungsansprüche und Anwaltshonorare, sofern dies nach dem geltenden Recht möglich ist. Der Schlichter ist auch befugt, die Schiedsfähigkeit von Ansprüchen zu bestimmen. Jeder Anspruch wird von einem Schiedsrichter und nicht von einem Richter oder einer Jury entschieden, und ein Schiedsspruch ist für Sie und uns endgültig und bindend, ohne dass ein Berufungsrecht besteht. Die gerichtliche Überprüfung eines Schiedsspruchs ist sehr begrenzt. Mit Ausnahme von Bagatellsachen, wie unten beschrieben, verzichten Sie und wir hiermit auf das Recht, Ansprüche vor einem Gericht geltend zu machen. Wie im Folgenden dargelegt, werden alle Schiedsverfahren auf individueller Basis durchgeführt, und es gibt keine Sammelklagen in Schiedsverfahren. Sollte JAMS das Schiedsverfahren aus irgendeinem Grund nicht durchführen oder ablehnen, werden wir gemeinsam einen anderen Schiedsgerichtsverwalter auswählen. Wenn wir uns nicht einigen können, wird ein Gericht einen anderen Schiedsgerichtsverwalter ernennen. Während des Schiedsverfahrens können sowohl Sie als auch wir eine auf 4 Stunden begrenzte Zeugenaussage der Gegenpartei machen. Sofern wir und Sie nichts anderes vereinbaren, werden alle Schiedsgerichtsverhandlungen für Forderungen von 10.000 $ oder weniger ausschließlich auf der Grundlage (i) der dem Schiedsrichter vorgelegten Dokumente oder (ii) durch eine telefonische Anhörung durchgeführt, es sei denn, der Schiedsrichter verlangt etwas anderes. Kosten des Schiedsgerichtsverfahrens. Die Zahlung aller Akten-, Verwaltungs- und Schiedsrichtergebühren richtet sich nach den JAMS-Regeln.

Das Urteil über den Schiedsspruch des Schiedsrichters kann bei jedem zuständigen Gericht ergehen.

Verzicht auf Sammelklagen. SIE UND WIR ERKLÄREN UNS DAMIT EINVERSTANDEN, DASS JEDER VON UNS ANSPRÜCHE GEGEN DEN ANDEREN NUR IN INDIVIDUELLER EIGENSCHAFT GELTEND MACHEN KANN UND NICHT ALS KLÄGER ODER MITGLIED EINER GRUPPE IN EINEM VERMEINTLICHEN SAMMEL- ODER VERTRETUNGSVERFAHREN.

Wenn die Streitigkeit der Parteien durch ein Schiedsverfahren beigelegt wird, dürfen weder JAMS noch der Schiedsrichter die Ansprüche einer anderen Person mit Ihren Ansprüchen zusammenlegen oder anderweitig ein repräsentatives Verfahren oder eine Sammelklage für irgendeinen Zweck leiten.

Trennbarkeit. Falls ein Schiedsrichter oder ein zuständiges Gericht entscheidet, dass ein Teil dieser Schiedsklausel ungültig oder nicht durchsetzbar ist, bleiben die anderen Teile der Klausel gültig.

Exportkontrolle. Sie verpflichten sich, alle relevanten Exportgesetze und -vorschriften der Vereinigten Staaten ("Exportgesetze") vollständig einzuhalten, um sicherzustellen, dass weder die mobile Anwendung noch ein direktes Produkt davon oder ein Dienst (1) direkt oder indirekt unter Verletzung der Exportgesetze exportiert wird oder (2) für Zwecke verwendet wird, die durch die Exportgesetze verboten sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verbreitung von nuklearen, chemischen oder biologischen Waffen.

GELTENDES RECHT; GERICHTSSTAND FÜR ALLE GERICHTSVERFAHREN

Bei Streitigkeiten in den USA, die nicht schiedsrichterlich entschieden werden müssen, wird diese Vereinbarung, einschließlich und ohne Einschränkung der Auslegung dieser Vereinbarung, so behandelt, als ob diese Vereinbarung in Kalifornien ausgeführt und erfüllt worden wäre, und unterliegt den Gesetzen von Kalifornien, ohne Berücksichtigung der Grundsätze des Kollisionsrechts. Gerichtsstand für alle Klagen, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben, mit ihr in Zusammenhang stehen oder mit ihr in Verbindung stehen, sind die Staats- und Bundesgerichte in oder in der Nähe von Orange County, Kalifornien. Die Parteien erklären sich damit einverstanden, auf jegliche Einwände gegen die persönliche Zuständigkeit und den Gerichtsstand dieser Gerichte zu verzichten, und unterwerfen sich außerdem ausdrücklich der extraterritorialen Zustellung von Gerichtsverfahren.

Bei internationalen Streitigkeiten, die nicht schiedsrichterlich entschieden werden müssen, wird diese Vereinbarung, einschließlich der Auslegung dieser Vereinbarung, so behandelt, als ob diese Vereinbarung in Hongkong ausgeführt und erfüllt worden wäre, und unterliegt den Gesetzen von Hongkong, ohne Berücksichtigung der Grundsätze des Kollisionsrechts, und ist entsprechend auszulegen. Der richtige Gerichtsstand für alle gerichtlichen Handlungen, die sich aus, in Bezug auf oder in Verbindung mit dieser Vereinbarung ergeben, sind die Staats- und Bundesgerichte, die sich in oder in der Nähe von Hongkong befinden. Die Parteien erklären sich damit einverstanden, auf jegliche Einwände gegen die persönliche Zuständigkeit und den Gerichtsstand dieser Gerichte zu verzichten, und unterwerfen sich außerdem ausdrücklich der extraterritorialen Zustellung von Gerichtsverfahren.

Die Formulierungen in dieser Vereinbarung sind in Übereinstimmung mit ihrer angemessenen Bedeutung auszulegen und nicht strikt für oder gegen eine der Parteien.

MITTEILUNGEN

Alle Mitteilungen, die im Rahmen dieser Vereinbarung erforderlich oder zulässig sind, müssen in schriftlicher Form erfolgen. Renpho sendet alle Mitteilungen per E-Mail an die letzte E-Mail-Adresse, die der Empfänger Renpho mitgeteilt hat. Sie erklären sich damit einverstanden, dass jede von Renpho auf elektronischem Wege erhaltene Mitteilung dem gesetzlichen Erfordernis der Schriftform genügt. Sie tragen die alleinige Verantwortung dafür, dass Ihre bei Renpho hinterlegte E-Mail-Adresse korrekt und aktuell ist, und eine Mitteilung an Sie gilt als wirksam, sobald Renpho eine E-Mail an diese Adresse sendet. Alle Mitteilungen an Renpho sind an uns zu richten unter support@renpho.com.

KEINE DRITTBEGÜNSTIGTEN

Es gibt keine Drittbegünstigten dieser Vereinbarung, mit den folgenden Ausnahmen: die Unternehmensparteien, die Entschädigungsempfänger und die Lizenzgeber und Lieferanten von Renpho (soweit in dieser Vereinbarung ausdrücklich angegeben).

KEIN VERZICHT

Der Verzicht einer der Parteien auf eine Bedingung dieser Vereinbarung oder auf einen Verstoß in einem Einzelfall hat nicht den Verzicht auf diese Bedingung oder auf einen späteren Verstoß zur Folge.

GESAMTE VEREINBARUNG

Diese Nutzungsbedingungen stellen zusammen mit der Datenschutzrichtlinie von Renpho die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Renpho in Bezug auf Ihre Nutzung der Dienste dar und ersetzen alle früheren Vereinbarungen in Bezug auf Ihre Nutzung der Dienste. Ihre Nutzung der Renpho-Website, sofern vorhanden, unterliegt den Website-Bedingungen [siehe Link].

KONTAKT

Wenn Sie Fragen zu unseren Nutzungsbedingungen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter support@renpho.com. Wenn Sie eine Frage oder Beschwerde zu den Diensten haben, können Sie uns unter 1-844-417-0149 oder schriftlich unter Renpho Support, 14129 The Merge Street, Building 3 Ste A, Eastvale, CA 92880 kontaktieren.

 

Zuletzt aktualisiert: 08/05/2021